Permalink

Back to the 60ties: Flussdiagramme

In den Zeiten von Lochkarten hat man den Algorithmus eines Programms meist mit einem Flussdiagrammen visualisiert. Erst danach hat man darauf aufbauend das eigentliche Programm „codiert“. Die Darstellungsmethodik wurde sogar in einer DIN-Norm 66001 spezifiziert und hat dann Eingang in … Weiterlesen

Permalink

Migration zu Rails 4.x mit “Strong Parameters”

Eine hilfreiche Rake-Task Zur Zeit bin ich dabei, eine drei Jahre alte Ruby-On-Rails Anwendung von Version 3.2 auf Version 4.2 zu aktualisieren. Mit Rails 4.0 wanderte die Parameterüberprüfung von dem “Model” in den “Controller”. Das ist auch gut so, denn … Weiterlesen

Permalink

Quantencomputing mit Ruby

Wenige wissen, dass man mit der japanischen Programmiersprache Ruby heute schon Quantencomputing betreiben kann. Wer einen Rubyinterpreter auf seinem Computer installiert hat, kann das folgende Experiment nachvollziehen, das von Erwin Schrödinger inspiriert ist. (Siehe auch meinen Beitrag aus dem Jahr … Weiterlesen

Permalink

Analyse der App “NFC-Hunt” von Google

Für die Entwicklerkonferenz IO-2013 hat Google eine Art Schnitzeljagd veranstaltet, um die praktische Nutzung von NFC zu demonstrieren. Die Teilnehmer brauchten dafür ein NFC-fähiges Android und haben sich dann eine App mit Namen “NFC-Hunt” installiert. Die App gab Hinweise, wo … Weiterlesen

Permalink

Codename One – Gitterlayout spiegeln

Was ist Codename One? Die Plattform „Codename One“ dient der betriebsystemübergreifenden Entwicklung von Apps für Smartphones. Wichtiger Bestandteil ist eine Bibliothek für Benutzerschnittstellen. Codename One ist ein Nachfolger von LWUIT, welches wiederum Konzepte der Java-Swing-Bibliothek nutzt. Die verschiedenen Bedienelemente wie … Weiterlesen

Permalink

Präsentation zur Rails-Datenbankoptimierung

Bei der Ruby User Group Hamburg habe ich am 9. August 2012 einen Vortrag gehalten. Hier sind die dazugehörigen Folien zur Optimierung von Datenbankaufrufen in Ruby-on-Rails Den Vortrag gibt es jetzt auch bei Slideshare und Speakerdeck: Datenbankoptimierung für Ruby on … Weiterlesen

Permalink

Ruby On Rails Datenbankoptimierung Teil 2

[Zu Teil 1] Verknüpfungen mit dem SQL-join Relationale Datenbanken erlauben es, Tabellen miteinander zu verknüpfen. In SQL gibt es für diese Verknüpfung das Schlüsselwort “JOIN”. Eine solche Verknüpfung kann theoretisch sehr frei spezifiziert werden, in der Praxis wird man fast … Weiterlesen

Seite 1 von 3123